Donnerstag , September 21 2017
Neuigkeiten
Startseite / Technik / E-Mail Management – sicher und mit Virenschutz

E-Mail Management – sicher und mit Virenschutz

E-Mail Management

E-Mail Management

E-Mail Management ist nicht zu unterschätzen

E-Mail Management wird zunehmend wichtiger. Dies betrifft nicht nur große, sondern auch kleine Unternehmen, wie zum Beispiel Startups. Doch was versteht man unter dem Begriff Email Management nun genau? Wenn man das Wort auseinander nimmt, dann wird schnell klar, dass es sich hierbei um das Managen von Emails handelt.

Viele kleinere Unternehmen lagern ihre Daten und Emails in der Dropbox aus. Doch ist dies ausreichend und wie kann man das gesamte System verbessern?

Viele Dinge werden über E-Mails geregelt, egal ob es banale Dinge sind ,wie der Termin zum Mittagessen in der Kantine oder ob es um Vertragsabschlüsse geht, dessen Gegenstand hohe Summen beinhalten. Wichtig ist, dass bei der Kommunikation über Email auf die Sicherheit geachtet wird. Es geht schnell und eine fremde Person hat Zugriff auf die eigenen Emails. Dies sollte in jedem Fall vermieden werden, da der Schaden, nicht nur der finanzielle, schnell teuer werden kann.

Anbieter für E-Mail Management

Da die Nachfrage sehr groß ist, gibt es viele Firmen, die sich auf den Bereich von E-Mail Management konzentriert haben. Ein Anbieter in zum Beispiel reddoxx.com. Dieser Anbieter bietet den Service für Firmen an, die zwischen 5 und  50.000 Mail-Accounts haben. 50.000 klingt auf den ersten Blick sehr viel. Wenn man sich aber vorstellt, dass teilweise manche Mitarbeiter zwei, drei oder mehrere Email Adressen haben, dann ist die Zahl schnell erreicht. Wenn Sie sich von diesem Anbieter überzeugen lassen wollen, dann können Sie den 30 Tage lang eine Testversion der REDDOXX Virtual Appliance nutzen.

Die Vorteile überzeugen in jeder Hinsicht

Der Service von Reddoxx kombiniert E-Mail Archivierung mit Antispam und Verschlüsselung. Das Thema E-Mail Archivierung erspart in der Regel viel Zeit. Wenn man sich einmal vorstellt, wie viele Mails man am Tag gesendet bekommt, dann kann man sich auch vorstellen, dass nach einigen Tagen das Postfach unübersichtlich und voll ist. Hier ist es wichtig, dass die Emails korrekt sortiert und geordnet werden. Ein weiterer Punkt ist das Thema Verschlüsselung, welches viele Unternehmen absichtlich unter den Tisch kehren. Verschlüsselte Emails sollten gerade bei schwierigen und sensiblen Angelegenheiten zum guten Ton einer renommierten Firma gehören.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*