Mittwoch , November 22 2017
Neuigkeiten
Startseite / Technik / Ipad Mini

Ipad Mini

Ipad Mini

Ipad Mini

Ipad Mini der 1. Generation überzeugt

Das Ipad Mini von Apple ist eine kleinere Version des beliebten Tablets von Apple. Es ist nicht zu verachten und in einigen Bereichen sogar besser eingesetzt als zum Beispiel das große Ipad Air.

Im Test fällt auf, dass das Ipad Mini sehr handlich ist und somit sehr gut transportiert werden kann. Es passt in jeden kleinen Rucksack, Handtasche oder in einigen fällen sogar in eine Jacken- oder Manteltasche. Somit kann das Gerät von Apple überall eingesetzt werden.

Von der Geschwindigkeit gibt es mit dem aktuellen iOs 7.1 nichts zu bemängeln. Alle Apps starten zügig und laufen ohne Ruckeln. Dies betrifft auch anspruchsvolle Spiele, wie zum Beispiel Autorennen oder andere Actiogames. Der eingebaut A5 Chip meistert alle Aufgaben bei dem Ipad Mini perfekt.

Das Ipad Mini macht sehr gute Aufnahmen

Eine 1,2 Megapixel Frontkamera mit 720p, ist verbaut, so dass Videotelefonie zum Beispiel über Skype kein Problem sind. Eine normale Kamera auf der Rückseite, welche mit 5 Megapixel ausgestattet ist macht sehr gute Fotos und Videos. Die Akkulaufzeit überzeugt im Test, so dass mehrere Stunden im Betrieb kein Problem darstelen. Musik und Videos können bis zu 10 Stunden wiedergegeben werden. Dies hängt natürlich auch von weiteren Faktoren, wie der Displayhelligkeit, ab.

Ipad Mini mit UMTS und 3G

Im Bezug auf den Speicherplatz stehen bei dem Ipad Mini ohne Retina 16 GB oder 32 GB zur Auswahl. Man sollte sich im Vorfeld klar sein, wie viel Speicher man benötigt. Wenn man zum Beispiel viele Filme, Musik und Bilder auf dem Ipad Mini speichern möchte, dann wäre es ratsam, wenn man sich für das 32 GB Modell entscheidet, damit noch zahlreiche weitere Apps installiert werden können. Auf der andren Seite können zahlreiche Dienste, wie die iCloud benutzt werden, um Daten im Internet zu speichern und überall auf diese zuzugreifen.

Es steht eine Version mit 3G und ohne 3G zur Verfügung. Wenn man weiß, dass immer WLAN zur Verfügung steht, dann reicht es aus, wenn die Version ohne 3G gekauft wird. Ist man ständig unterwegs, so ist die Version mit UMTS mit Sicherheit zu empfehlen. So kann man zum Beispiel auf Reisen im Zug gemütlich im Internet surfen, Emails lesen oder Streaming-Angebote, wie Youtube und Internetradios nutzen. Alle Ipads der ersten Generation verfügen über den Lightning Connector als Anschluss, ein Stereo-Kopfhörerausgang, Lautsprecher und ein Mikrofon. Somit können zum Beispiel Kopfhörer, wie die Sennheiser HD 650 problemlos angeschlossen werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*