Donnerstag , September 21 2017
Neuigkeiten
Startseite / Essen und Trinken / Stolle Hähnchen Nuggets

Stolle Hähnchen Nuggets

Stolle-Haehnchen-Nuggets

Stolle Hähnchen Nuggets

Stolle Hähnchen Nuggets – einfach lecker

Die Stolle Hähnchen Nuggets überzeugen im Test durch einen leckeren Geschmack und hohe Fleischqualität. Getestet wurde die gefrorene 500 Gramm Packung, welche es bei zahlreichen Discountern und Supermärkten im Angebot gibt. Das Schöne an der Verpackung ist, dass die Nuggets einzeln entnehmbar sind. Das heißt, wenn man nur 5 Nuggets essen möchte, dann entnimmt man diese und legt den Rest wieder in die Verpackung. Gerade für Kinder, die noch nicht so viel Essen können, ist das perfekt.

Die Zutaten sind Hähnchenbrustfleisch, Panade, Pflanzliches Öl, Trinkwasser, Speisesalz, Getrockneter Glukosesirup, Säureregulatoren und natürliches Zitronenaroma. Die einzelnen Bestandteile lassen sich auf der Verpackung noch einmal im Detail nachlesen, wenn hier weiterer Bedarf besteht.

Stolle Hähnchen Nuggets – Ein Gaumengenuss, nicht nur für Kinder

Die Stolle Hähnchen Nuggets können entweder in der Pfanne, Fritteuse  oder im Backofen zubereitet werden. Es wird empfohlen, dass die Nuggets in der Pfanne oder Fritteuse zubereitet werden, da sie so richtig cross und knackig werden. In der Fritteuse dauert die Zubereitung bei 160 Grad nur 5 Minuten, so dass man innerhalb weniger Minuten ein leckeres Essen auf dem Tisch hat. Geschmacklich überzeugen die Hähnchenstücke in jedem Fall. Als Beilage können einfache Pommes Frites oder natürlich auch Kartoffeln gegessen werden. Wer möchte kann gerne Mayonnaise oder Ketchup zum Dippen benutzen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten. Hier sind der kulinarischen Vielfalt keinerlei Grenzen gesetzt. Wie wäre es mit Barbecue Sauce zu den Stolle Hähnchen Nuggets?

Im Test haben die Hähnchen Nuggets von Stolle sehr gut abgeschnitten und sind somit in jedem Fall weiter zu empfehlen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*