Mittwoch , November 22 2017
Neuigkeiten
Startseite / Technik / Suunto ZOOP

Suunto ZOOP

Suunto ZOOP

Suunto ZOOP

Suunto ZOOP – Der perfekte Tauchcomputer

Wenn Sie mit dem Tauchen anfangen wollen und einen idealen Begleiter für das Wasser suchen oder Sie bereits aus der Amateur-Liga in die Profi-Liga beim Tauchen aufgestiegen sind, dann ist ein Tauchcomputer genau das Richtige für Sie. Laut einigen Testberichten ist der Suunto Zoop Tauchcomputer zu empfehlen. Wenn Sie gute Dekompressionsfunktionen suchen, dann sind Sie hier genau richtig. Der Suunto ZOOP Tauchcomputer ist hier der perfekte Artikel, welcher nicht nur beim Preis sondern auch mit dem großen Funktionsumfang überzeugt hat.

Suunto Zoop – Die Details in der Übersicht

Sollten Sie zeitnah in den Urlaub fahren, egal ob Türkei oder Malediven, dieses technische Utensil lässt Sie nicht im Stich. Das Modell wird von vielen Einsteigern in Tests gelobt und das große und gut lesbare Display wird hervorgehoben. Sie können den Computer am Arm oder besser gesagt am Handgelenk oder bei Bedarf an der Suunto Combo Konsole montieren. Es stehen zwei unterschiedliche Modi zur Verfügung, die Sie nutzen können. Zum einen können Sie mit Pressluft und zum anderen mit Nitrox tauchen. Beim Tauchen mit Nitrox kann die Suunto Zoop Nitroxmischungen mit einem Sauerstoffgehalt zwischen 21% und 50 % umgehen. Beim Tauchen mit Sauerstoff kann der Sauerstoffpartialdruck zwischen 1,2 bar und 1,6 bar angepasst werden. Weitere Informationen und Details finden Sie hier.

Ein Vergleich der Tauchcomputer ist wichtig

Wichtig ist, dass Sie sich im Vorfeld Gedanken darüber machen sollten, für welchen Zweck Sie einen Tauchcomputer benötigen. Sind Sie Anfänger und wollen einfach nur ein paar Funktionen und Details angezeigt bekommen oder sind Sie Profi und haben große Anforderungen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind für welchen Computer Sie sich entscheiden sollen, dann hilft Ihnen die Seite http://tauchcomputer-test.de/ weiter. Hier werden Ihnen zahlreiche Testsieger aufgezeigt. Des Weiteren erhalten Sie hier passende Tauchcomputer, welche nach Preisklassen sortiert sind. So können Sie auswählen, ob Sie Geräte für unter 500 Euro oder für unter 200 Euro kaufen möchten. Durch diese Einschränkung erhalten Sie die passenden Artikel, so dass die Vorauswahl für Sie übernommen wird. Des Weiteren werden weitere Computer, wie Mares Puck oder Galileo Luna vorgestellt und ausgiebig getestet.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*